zur Übersicht

Sliced Kitchen – Allesschneider SKS 900 von Marktführer Graef setzt neuen kulinarischen Trend

 

Arnsberg, 10.02.2017 – Von diesem Wissen sollte sich in der Küche jeder eine Scheibe abschneiden: Je dünner man Fleisch und Gemüse schneidet, desto mehr Aromen setzen sie frei und desto zarter umschmeicheln sie den Gaumen.

Das fängt beim Carpaccio an, gilt für Gemüsenudeln, Gratins oder selbstgemachte Jerkys und hört beim luftgetrockneten Schinken noch lange nicht auf. Eine ganze Palette von Gerichten aus fein Geschnittenem erobert derzeit Deutschlands Küchen. Neben dem vollen Geschmack gibt es dafür einen weiteren Grund: Selbstgeschnittene Nahrungsmittel bleiben einfach länger frisch. Am besten lassen sich solche Scheibengerichte mit dem Allesschneider SKS 900 und dem MiniSlice Aufsatz für kleine Zutaten von Graef zubereiten: Der Marktführer hat seine jahrzehntelange Erfahrung mit der Entwicklung dieser scharfen Küchenhelfer nun gebündelt und setzt ganz auf den aktuellen Trend Sliced Kitchen. Beide Neuheiten werden auf der diesjährigen Ambiente präsentiert

 

SKS903 Banner

 

Allesschneider ist der Meister der Sliced Kitchen

Schnell und präzise verwandelt der neue Allesschneider SKS 900 von Graef alle Zutaten in hauchdünne Scheiben aus puremGeschmack. Für Profis entwickelt, passt sich das edle Gerät in Form und matter Farbgebung (titan, schwarz, weiß oder rot) dem modernen Haushalt an. Graef geht als erstes Unternehmen aber noch einen Schritt weiter: Neben der großen Farbauswahl kann die Maschine über das Zubehör individuell zusammengestellt werden. Zusätzlich glänzt der Allesschneider durch Sicherheit, Qualität, Komfort und nicht zuletzt durch raffinierte, innovative Details.

 

 Banner SKS Antipasti

 


vom 09.02.2017