FAQ Messerschärfer CC 250

  • Kann sich das Messer beim Durchziehen in den einzelnen Stufen im Gerät verkanten?

    Nein, entsprechende Führungen (Rollen,- Magnet- bzw. Elastomerführungen) sorgen immer für eine gleichmäßige Messerführung und einen exakten Schärfwinkel.


  • Warum arbeitet dieses Messerschärfsystem mit Diamantscheiben?

    Die diamantbeschichteten Schärfscheiben bzw. Schleifkörper sorgen mit ihrer hohen Materialhärte für eine sorgfältige und präzise Bearbeitung der Messerschneide bei minimalem Materialabtrag.


  • Wie werden diese Geräte bedient?

    Das Messerschärfen mit den Geräten aus der GRAEF Chef´s Choice Serie ist einfach und sicher und kann ohne Vorkenntnisse durchgeführt werden.

    Das Messer wird wechselseitig mit gleichmäßiger Geschwindigkeit durch die einzelnen Schärf/Schleif- bzw. Polierstufen gezogen.

    In der 1. Stufe wird auf dem Messer ein neuer Grat erzeugt und die neue Phase angeschliffen. In der 2. Stufe wird die neue Schneide abgezogen und poliert.

    Bei Geräten mit 3 Stufen (CC 100 und CC 120) dient die 1. Stufe zum Vorschärfen, d.h. ein neuer Grat auf dem Messer erzeugt, in Stufe 2. wird die neue Schneide aufgebaut und in Stufe 3. abgezogen und poliert.

    So entsteht in kürzester Zeit eine rasierklingenscharfe Schneide mit langer Lebensdauer.


  • Kann ich mit den Messerschärfern auch japanische Messer schärfen?

    Das Schärfen von japanischen Messern ist nur mit dem CC150 und CC250 möglich, denn nur dieses Modell kann auch in einem 15° Winkel schärfen.


  • Kann ich auch gezahnte Messer schärfen?

    Gezahnte Messer können mit den Modellen CC120 wieder geschärft werden. Dazu werden die Messer lediglich durch die Abzieh- u. Polierstufe gezogen. Die krummen, stumpfen Zähne des Messers werden durch dieses Prozedere wieder aufgerichtet und erhalten so durch die Politur eine neue Schärfe.


  • Kann sich das Messer beim Durchziehen in den einzelnen Stufen im Gerät verkanten?

    Nein, entsprechende Führungen (Rollen,- Magnet- bzw. Elastomerführungen) sorgen immer für eine gleichmäßige Messerführung und einen exakten Schärfwinkel.


  • Kann sich das Messer erhitzen und sich so Enthärten?

    Nein, eine Erhitzung des Material ist bei diesem Schleifverfahren ausgeschlossen.

    Die Schärfscheiben können durch die Diamantbeschichtung relativ langsam laufen, was ein Erhitzen oder Ausglühen der Messerklinge verhindert.



  • Mein Gerät benötigt Service. An wen kann ich mich wenden?

    Im Servicefall wenden Sie sich bitte zunächst an den Fachhändler, bei dem Sie das Graef Produkt gekauft haben. Alternativ können Sie auch unseren Kundensupport telefonisch oder per Email (Kontaktdaten, siehe unten) kontaktieren.

    Sollten Sie das Gerät zu uns einsenden, verpacken Sie das Gerät sicher, legen Sie bitte eine Ursachenbeschreibung bei sowie die Information, ob Sie einen Kostenvoranschlag wünschen. Diesen erstellen wir Ihnen selbstverständlich kostenlos. Wir werden uns dann um eine umgehende Bearbeitung bemühen.

    Bitte vergewissern Sie sich, dass kein Zubehör! (z.B. Milchkännchen, Siebträger, Tablett, Restehalter, etc.), es sei denn dieses ist defekt, mitgesendet wird. Verpacken Sie das Gerät sicher und stoßfest, wenn möglich in der Originalverpackung und in einer robusten Versandverpackung.

    - Kontaktinformationen:

    - Unsere Serviceanschrift lautet:

    Gebr. GRAEF GmbH & Co. KG
    -Serviceabteilung-
    Donnerfeld 6
    59757 Arnsberg



  • Wo finde ich meinen GRAEF Fachhändler?
    GRAEF Produkte finden Sie im gut sortierten Elektro-Fachhandel sowie in entsprechenden Fachmärkten. Mit der Hilfe der Händlersuche auf unsere Homepage können Sie einen Elektro-Fachhandel in Ihrer Nähe finden.