Banner Kaffeebohnen

Produkte Kaffeemühle



Kaffeemühle



Kaffeemuehle CM 900 Graef Hauptabbildung




Kaffeemühlen - Espressomühlen


  • Aromaschonendes Kegelmahlwerk aus Edelstahl und ein langsam laufender Motor verhindern eine Überhitzung des Mahlgutes
  • Robuste Aluminiumdruckguss- oder Kunststoffgehäuse
  • Autofunktion für Siebträger

 

Für den perfekten Genuss, sollte man Kaffee immer frisch mahlen. Das Mahlen öffnet die Zellen der Bohnen und setzt Aromen und Inhaltsstoffe frei. Diese können sich dann später im heißen Wasser lösen. Da der gemahlene Kaffee sehr schnell an Qualität und Aroma verliert, sollte der Kaffee erst unmittelbar vor der Zubereitung gemahlen werden. Der variabel einstellbare Mahlgrad bildet die Grundlage für den individuellen Kaffeegenuss.

Die Vollendung besteht in der kraftvollen Struktur der Bohnen von MACAFE und der Zubereitung durch die GRAEF Siebträger-Espressomaschinen die dem Espresso das vollmündige Aroma der Kaffeebohne weitergeben. Die Arabica-Bohnen sind aromatischer und milder als die Robusta-Bohnen. Die Robusta-Arabica-Mischungen haben einen intensiveren, würzigeren Geschmack.